Body lotion
Stiftung TassjaTest

Body Urea Body Lotion von Garnier

Hallöchen Freunde der weichen Haut,

Winterzeit = Trockenzeit. Ob die Body Urea Body Lotion von Garnier die Trockenzeit in eine Weichzeit umwandelt? Cremt selbst, ob diese Body Lotion in euer Badezimmer muss.

  • Wasserflasche
  • Pflaster
  • Langcremig
  • Kurzatmig
  • Diät Produkt
  • Oase in der Wüste

Anwendung

Die Creme riecht lecker, das heißt aber nicht, dass diese auf euer Dessert gehört 😉

Zudem solltet ihr trocken sein, ansonsten wird es ein matschige Angelegenheit.

Die Haut kann jeden Tag die  Body Urea Body Lotion von Garnier übergeschüttet bekommen. Jeder 2 Tag reicht aber auch locker, die Haut hat nicht so viel Durst und auf die Blase drückt es auch nicht 😀

 

Body lotion

Ergebnis

Die Haut sauft das Wasser nicht auf ex und hop aus, sondern teilt sich das Getränk auf 2 Tage auf. Einen gesparten Punkt für die Flasche.

Das Pflaster schützt erfolgreich vor der Wüste auf der Haut. Einen geschützten Punkt für den Bodyguard.

Sicheres Saufes für 2 -3 Tage! Was will man mehr ? 😉 Ein extra langen Punkt für das Haltbarkeit.

Die Body Urea Body Lotion von Garnier wird sofort eingeatmet. Einen kurz tied durchatmen für einen Punkt 😉

Die Haupt bleibt schön schlank und nimmt nicht zu, ein Punkt für die perfekte Hautgur 😉

Selbst wenn man sich durch die Wüste verbrüht hat, hilft die Oase. Einen wässrigen Punkt für das kühle Nass.

Wenn ich mich jetzt nicht vercremt habe, dann bekommt die  die  Body Urea Body Lotion von Garnier ganze 6 von 6 Punkten. Und bei 2, 65 € kann man sowieso nichts falsch machen. Also, Hosenbeine hochkrempeln und cremen 😉

 

 

 

 

Welche Body Lotion benutzt ihr? Habt ihr auch so extrem Trockene Haut im Winter?

Weiche grüße

eure Tassja

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.