Uncategorized

Die schönste Zeit

Hallöchen Freunde der Arbeit,

letztens habe ich ja euch über die wirklich aller, aller schlimmste Zeit in meinem bisherigen Leben erzählt. Wer meckern kann, der kann auch loben und deswegen erzähle ich euch jetzt etwas über die schönste Zeit im meinem Leben :)

Seit Mitte September habe ich nun das große Glück, Praktikantin zu sein. Und ich kann euch sagen, es tut so verdammt gut nach der Arbeitslosigkeit endlich wieder einen Job zu haben! Gerade als Berufseinsteiger ist es so extrem wichtig, die nötige Berufserfahrung zu sammeln. Das schöne ist, dass ich lauter Sache mache, die ich während der Ausbildung nicht gemacht habe—Man lernt halt nie aus ;)

Das Problem mit der nicht vorhanden sozialen Existenz hat sich so ganz nebenbei auch gelöst :) Auf meinen Tagesplan steht neben dem Arbeiten endlich wieder ein gemütliches Mittagessen mit den lieben Kollegen und Abends gibt’s das wohlverdiente Feierabendbierchen in der Firma oder  gleich in ner  Bar :-D .

Der Ball wird jetzt nicht mehr geknallt, sondern geflogen. Und zwar über eine Tischtennis Platte  oder beim Fifa spielen ;)

Was das finanzielle Problem angeht: Auch das hat sich geklärt- ich genieße und schweige sag ich nur dazu :)

Also, wir ihr seht bzw lest,  kommt nach Regen halt doch immer Sonnenschein. Ich habe Sonnenschein und pudelwarme 28 Grad (für mich das perfekte Wetter) abbekommen und ich hoffe, dass das ganz lange so bleibt! Das erzähle ich nicht nur, weil meine Kollegen das eventuell lesen könnten…

Was lernen wir daraus: Niemals aufgeben und immer schön nach vorne gucken. Ich bin mir ganz sicher, dass auch ihr einen Ausweg findet. So beschissen die Situation auch sein mag.

Bevor ich es vergesse: Der Laden heißt Knip und ich habe gehört, dass wir noch Entwickler suchen!

Arbeitende Grüße,

eure Tassja

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.